B-58 D Hustler

Artikelnummer: 4442

B-58 D Hustler

Kategorie: Düsenflugzeuge 1:144 USA


Preis auf Anfrage
knapper Lagerbestand


Beschreibung

Der Deltaflügler B-58 war der erste Überschallbomber der USAF sowie der erste Bomber, welcher Mach 2 erreichte. Der Erstflug fand am 11. November 1956 statt, gefolgt vom Überschalljungfernflug am 30. Dezember 1956. Die Indienststellung begann 1958. Das besondere dieser Konstruktion war die Tatsache, das der schlanke Rumpf kaum interne Zuladungen erlaubte. Abgesehen von der 20mm Kanone im Heck wurde alles in einem Behälter unter dem Rumpf mitgeführt. Dort befanden sich der Grossteil des Kraftstoffs, die Nuklearwaffe sowie die spezialisierte Avionik u.a. in Form eines Bordrechners. Die Besatzung bestand aus dem Piloten, dem Bombenschützen/Navigator und dem Waffenoffizier. Von 1956 bis 1962 wurden 116 Maschinen hergestellt, die Ausserdienststellung erfolgte am 31. Januar 1970. Obwohl sie bei den Mechanikern wegen ihres hohen Wartungsaufwands recht unbeliebt war, erreichte die Maschine 19 Geschwindigkeits und Höhenrekorde, mehr als jedes andere Kampfflugzeug.


Nicht mehr im Programm 2013.


Produkt Tags

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.