F6F-3 / 5 Hellcat "U.S.S. Princeton"

Artikelnummer: 2224##1

F6F-3 / 5 Hellcat "U.S.S. Princeton"

Kategorie: Propellermaschinen 1:72 USA


8,60 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

UVP des Herstellers: 8,60 €
momentan nicht verfügbar


Beschreibung

Von den 6477 während des zweiten Weltkrieges abgeschossenen japanischen Flugzeugen gingen 5156 auf das Konto von F6-F HELLCAT. Vor der Einführung dieses Typs im Jahre 1943 waren die F4-F WILDCAT (Academy Nr. 1650) der Navy den wendigen japanischen ZERO (Academy Nr. 2176) oft unterlegen. Doch dann wurde die HELLCAT mit ihrer Geschwindigkeit, Robustheit und schweren Bewaffnung das dominante Jagdflugzeug im Pazifik. Bis zum Ende der Produktion im August 1945 stellte man die HELLCAT in vielen Versionen her. Nach 1945 blieb das Muster noch viele Jahre in Reserve Einheiten, um Anfang der fünfziger Jahre dann als ferngelenkte fliegende Bomben gegen nordkoreanische Bodenziele die Karriere zu beenden. Die F6F-5 als meistgebaute Version hatte eine Spannweite 13,05 m, eine Länge von 10,23 m und eine Höhe von 3,99 m. Die Höchstgeschwindigkeit lag bei 380 mph in 23400 Fuß. Als Bordbewaffnung konnten alternativ sechs 12,7mm MGs oder vier 20mm Kanonen getragen werden. Die mögliche Bombenlast betrug 1000 Pfund an Flügellasten.


Benachrichtigen, wenn verfügbar

Produkt Tags

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.