Focke Wulf Fw-190 A 8 "Heinz Bär" & VW Kübelwagen [#*Ld]

Artikelnummer: 2213

Focke Wulf Fw-190 A 8 "Heinz Bär" & VW Kübelwagen

Kategorie: Focke Wulf 1:72 DE


8,60 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

UVP des Herstellers: 8,60 €
sofort verfügbar


Beschreibung

Focke Wulf Fw-190 A 8 "Heinz Bär" & VW Kübelwagen

Die Focke-Wulf FW 190 A-8 war die letzte Version der 190er Serie mit Sternmotor. 1944 wurden über 1300 Stück dieses Typs hergestellt, mehr als von jeder anderen FW 190 Version. Das Triebwerk war ein 14-Zylinder BMW 801 D-2 mit MW-50 Methanol/Wasser Einspritzung und einer Spitzenleistung bis zu 1700 PS beim Start. In einer Höhe von 18700 Fuß waren 1440 PS möglich. Die normale Bewaffnung bestand aus vier MG151 Kanonen in den Flügeln und zwei MG131 im Rumpf. Eine Steigerung der Feuerkraft war durch Flügelbehälter mit 2x2 weiteren MG151 üblich. In dieser Kombination war die genaue Bezeichnung FW 190A-8/R-1. Nach der Messerschmitt BF 109 war die FW 190 der bekannteste Jäger der Luftwaffe und wurde in ähnlich hoher Stückzahl produziert.

Angaben zum Modell

Maßstab

1:72

Erscheinungsmonat

Einzelteile Flugzeug/Kübel

65 / 38

Länge

mm

Spannweite

mm

 - authentische Abziehbilder, 2 Versionen:
Fw 190 A-8, Kdr. II / JG26, Rote-13, geflogen von Hptm. Heinz Bär, Deutschland, April 1944
Fw 190 A-8, Kdr. II / JG26, Rote-23, geflogen von Hptm. Heinz Bär, Deutschland, April 1944

Farben:  .  

 

Achtung: Modellbauartikel - dieser Artikel ist kein Spielzeug und für Kinder unter 14 Jahren nicht geeignet!



 


Produkt Tags

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.