M36 Jackson Panzerjäger

Artikelnummer: 1395

M36 Jackson Panzerjäger

Kategorie: USA 1:35 WWII


Preis auf Anfrage
momentan nicht verfügbar


Beschreibung

Der M36 Jackson wurde in der zweiten Hälfte des Jahres 1944 eingeführt. Obwohl wie andere US Panzerjäger schlecht gepanzert, glich die hervorragende Bordkanone diesen Mangel etwas aus. Das Fahrgestell war identisch mit dem des bewährten M 10 A1, der Turm wurde jedoch neu entwickelt, um die 90mm Kanone aufzunehmen. Dieses Geschütz war die beste Panzerabwehrwaffe aus dem US Arsenal zu jener Zeit. Mit der damals neu eingeführten HVAP Munition konnten alle deutschen Panzerungen durchdrungen werden, allerdings nicht auf denselben großen Kampfentfernungen wie vergleichbare deutsche KwK. Trotzdem war der M36 der Einzige alliierte Panzer, welcher es mit dem deutschen Tigern und Panthern während der Ardennen Offensive aufnehmen konnte. In knapp einem Jahr stellte man über 1400 Stück her, welche später auch in Korea und in den Indisch-Pakistanischen Kriegen eingesetzt wurden. Sogar in den Balkan Konflikten der 90er Jahre des letzten Jahrhundert waren M 36 B2 auf Seiten der Kroaten noch im Einsatz, während in den serbischen Einheiten M18 Hellcat (ACADEMY Nr.1375) Verwendung fanden. Als Varianten gab es den M36 B1 (M36 Turm auf Sherman M4A3 Chassis) sowie den M36 B2 (modifizierter M36 Turm auf M10 Chassis).

Außerdem bietet Ihnen dieser Bausatz die Möglichkeit, einen M36 mit der in der Fachwelt bis dato kaum bekannten Bug-MG Variante zu bauen. Hier einige Fotos des Originals, eingesetzt bei koreanischen Einheiten von November 1952 bis Kriegsende im Sommer 1953.

mit Inneneinrichtung, versch. Kanonenrohre


Produkt Tags

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.