U.S. Infantery Europe (1988er) [#] 1 B*

Artikelnummer: 04586

U.S. Infantery Europe

Kategorie: USA 1:35


19,99 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

momentan nicht verfügbar


Beschreibung

U.S. Infanterie " Europa 1942-45" 
Der auf der ganzen Welt als GI bekannte amerikanische Infanterist kämpfte im Zweiten Weltkrieg in Europa, in Nordafrika und im Fernen Osten. Als die Vereinigten Staaten im Dezember 1941 in den Krieg eintraten, bestand das amerikanische Heer aus fast eineinhalb Millionen Mann. Die ersten Angehörigen des amerikanischen Heeres kamen Mitte 1942 in England an, und zur Vorbereitung auf die bevorstehende Invasion in Europa wurde ein intensives Übungsprogramm in die Wege geleitet. Von einer der größten Versorgungsorganisationen, die es je gab, unterstützt, landeten die Alliierten am 6. Juni 1944 in Frankreich. Die Operation lief unter dem Code-Namen Overlord. Wie die Geschichte gezeigt hat, verlief die Invasion erfolgreich, und mit Hilfe der amerikanischen Streitkräfte, die in Südfrankreich landeten, sowie anderen, die die deutsche wehrmacht in Italien festhielten, gelang es den Alliierten, die Deutschen im Mai 1945 zur bedingungslosen Kapitulation zu zwingen. Zu den normalen Waffen für den amerikanischen GI gehörten das Springfield, ein Gewehr mit einem Kaliber von 7,62mm und einer effektiven Schußweite von bis zu 550m die 11,43mm Maschinenpistole M3, der halbautomatische Karabiner M1 Garand mit einer Schußweite von bis zu 1100m, das Maschinengwehr Browning (BAR) mit einer effektiven Schußweite von ca. 550m und die 11,43mm Pistole. Zur Panzerabwehr benutzte ein Zwei-Mann-Team die Bazooka oder den Raketenwerfer M1.        


Angaben zum Original

Zeitabschnitt                    Zweiter Weltkrieg 1939-1945 

 

 

Angaben zum Modell

Maßstab                            1:32

Erscheinungsmonat          1988
Einzelteile                         206 

Figurenanzahl                   12   

- Abziehbilder für Uniformen

 

Humbrol Farben:  9  10  11  30  53  70  78  80  117    

Diese Packung enthält 12 US-Infanteristen in der Uniform, die im Zweiten Weltkrieg in Europa getragen wurde. Es folgen einige Anweisungen für das Anmalen der Figuren. Der 70 Stahlhelm ist mit 117 Mattgrün, der M1943 Kampfanzug mit 80 Hellgrün und das Hemd mit 78 Flugzeuggrau/grün anzumalen. Für die Stiefel ist 10 Dunkelbraun und für die Gamaschen, Gürtel und Packtaschen 30 Mittelgrün zu verwenden. Für die offizielle Farbbezeichnung Braunoliv für Uniformen gibt es immer noch viele verschiedene Interpretationen. Die Uniformen verblaßten mit zunehmenden Alter und durch die Einwirkung der Sonne, so daß die unterschiedlichsten Farbtöne getragen wurden. Im Kampf trugen die Offiziere die gleichen Anzüge wie die gemeinen Soldaten. Nur aus der Nähe konnte man sie durch ihre Rangabzeichen unterscheiden, denn Pistolenhalter, Ferngläser u. dergl. gehörten auch zur Ausstattung gewisser Unteroffiziere und einfacher Soldaten. Die Riemen für die Gewehre können aus der gelieferten dünnen Plastikfolie geschnitten werden.   

Dünne Plastikfolie zur Herstellung für Gewehrriemen fehlt

 

Achtung: Modellbauartikel / Sammlerartikel - dieser Artikel ist kein Spielzeug und für Kinder unter 8 Jahren nicht geeignet!

Warnhinweis: Nicht für Kinder unter 3 Jahren geeignet. Verschluckungs- und damit Erstickungsgefahr.

Klebstoff und Farben nicht beigefügt

Bitte bewahren Sie die Adresse für weitere Informationen.


Benachrichtigen, wenn verfügbar

Produkt Tags

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.