VW Käfer 1951/1952 [#*w]

Artikelnummer: 07461

VW Käfer 1951/1952

Kategorie: Fahrzeuge 1:16


39,99 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

UVP des Herstellers: 39,99 €
momentan nicht verfügbar


Beschreibung

Der VW Typ 1 zählt zweifelsohne zu einem der wichtigsten Fahrzeuge der Automobilgeschichte. Nur wenige Fahrzeuge sind in ähnlich großer Zahl hergestellt worden, wurden in so viele Länder exportiert und sind so bekannt wieder Käfer. Ferdinand Porsche entwickelte den Käfer in seinen technischen und konstruktiven Grundzügen schon 1934. Die daraufhin erstellten Prototypen wurden umfassend getestet sowie in Details verbessert, bis der Wagen 1938 Serienreife erreicht hatte. 1938/39 erfolgte bei Fallersleben am Mittellandkanal die Errichtung des Volkswagenwerks. Der Ausbruch des Krieges verhinderte die Produktion der zivilen Ausführung in der damals modernsten Fahrzeugfabrik Europas. Erst im Dezember 1945 startete unter britischer Treuhänderschaft die Serienproduktion der Volkswagen Limousine in dem zum Teil zerbombten Werk. 1948 begann unter Leitung von Heinrich Nordhoff der Siegeszug des preiswerten Käfers. Obwohl seine wesentlichen Konstruktionselemente beibehalten wurden, nahm Volkswagen stetig Verbesserungen an dem Fahrzeug vor. So trieb 1951 weiterhin der bewährte, luftgekühlte Vierzylinder-Viertakt-Boxermotor den Viersitzer an und auch die Einzelradaufhängung vorne und die Pendelachse mit Torsionsstäben hinten behielt man bei. Allerdings erhält das von Januar 1951 bis Oktober 1952 gefertigte Modell hinter den vorderen Radkästen Luftschlitze hinzu. Im März 1953 verschwand zudem die geteilte Rückscheibe, die dem Wagen im Volksmund seine seine Bezeichnung als "Brezelkäfer" gab. Der Boxermotor mit 1131 ccm Hubraum leistete 25 PS und erlaubte eine Höchstgeschwindigkeit von 105 km/h.


Angaben zum Original
Typbeschreibung Oldtimer
Baujahr/Zeitraum 1951
Herkunft D

Angaben zum Modell
Maßstab 1:16
Einzelteile 218
Länge 259 mm
Skill-Level 5

- mehrteiliger Vierzylinder-Boxermotor inklusive Zündspule, Luftfilter und Vergaser
- detaillierter Unterboden und separate Auspuffanlage
- bewegliche Vorderachse
- Einzelradaufhängung
- drehbare Räder
- authentischer Fahrgastraum inklusive Schaltknüppel und Handbremse
- bewegliche Sitzlehnen
- detailliertes Armaturenbrett mit Blumenvase
- Zweispeichenlenkrad und Sonnenblende
- bewegliche Türen
- einteilige, detaillierte Karosserie
- bewegliche Motorhaube und Kofferraumklappe
- verchromte Teile, darunter Radkappen, Zierleisten und Außenspiegel
- umfassende Abziehbilder mit verschiedenen Nummernschilderversionen (D, NL, GB, F, B, CH, I, A, DK)

Farben: 4 5 7 9 30 47 89 90 91 99 302 314 331 371 374 378 382 731

Benachrichtigen, wenn verfügbar

Produkt Tags

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.